Europawahl: Strack-Zimmermann soll für liberale EU-Allianz antreten

Die FDP schickt ihre streitbare Verteidigungsexpertin in den Europawahlkampf. Sie soll nun auch Spitzenkandidatin der liberalen europäischen Alde-Allianz werden.

Die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann soll auch Spitzenkandidatin der Allianz der Liberalen und Demokraten in Europa (Alde) werden. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat die Verteidigungspolitikerin die nötige Unterstützung für eine am 20. März geplante offizielle Nominierung zusammen. Sie ist bereits Spitzenkandidatin der FDP, die der Alde angehört.

Mit einer Nominierung der europäischen Allianz würde sie gewissermaßen gegen Ursula von der Leyen antreten, die als Spitzenkandidatin der christlich-konservativen europäischen Parteienfamilie EVP nominiert ist. 

Die liberale Renew-Fraktion im Europäischen Parlament besteht faktisch aus drei Parteien, darunter neben der Alde die französische Renaissance von Staatspräsident Präsident Emmanuel Macron sowie die EDP („Europäische Demokratische Partei“), der auch die Freien Wähler angehören. Erwartet wird, dass die Liberalen mit einem Trio antreten, zu dem auch die aktuelle Renew-Fraktionsvorsitzende Valerie Hayer und für die EDP ihr Generalsekretär Sandro Gozi gehören könnten. Die Europawahl ist in Deutschland am 9. Juni.

zusammenhängende Posts