Thomas Tuchel bestätigt Baby-News: Manuel Neuer steht „als Papa“ im Tor

Baby-News beim FC Bayern München: Trainer Thomas Tuchel bestätigt den Familienzuwachs von Torwart Manuel Neuer und seiner Frau Anika.

Der FC-Bayern-München-Trainer Thomas Tuchel (50) hat in einer Pressekonferenz offiziell die Baby-News von Torwart Manuel Neuer (37) bestätigt. Auf die Frage eines Reporters, ob Manuel Neuer Papa geworden sei, antwortete der 50-Jährige verschmitzt mit einem deutlichen „Ja“ und kündigte gleich darauf an, dass Neuer beim Auswärtsspiel am Samstag in Darmstadt auf dem Rasen im Tor stehen werde.

„Beflügelt als Papa“ im Tor

Die Frage, ob man dem frisch gebackenen Papa jetzt mal eine Pause gönnen würde, beantwortete Tuchel mit: „Der hatte schon zwei Tage Pause. Das muss reichen. Er kommt heute zurück, steht morgen im Tor. Ist doch klar: beflügelt als Papa.“

Mutter und Kind geht es gut

Nicht nur Manuel Neuer geht es laut Tuchel sehr gut, auch Mutter und Kind sind demnach wohlauf. „Ich habe gehört, dass es der Mama gut geht und dem Kind gut geht. Also geht’s dem Papa erst recht gut. Und der Manu kommt nachher. Er will mit und soll mit und spielt“, so der Trainer.

Zuerst berichtete das Magazin „Bunte“ am Donnerstagabend (14. März), dass der FC-Bayern-Torwart zum ersten Mal Vater geworden sei. Demnach habe seine Ehefrau Anika (23) einen Sohn zur Welt gebracht. Das Paar tritt nur sehr selten gemeinsam in der Öffentlichkeit auf und gibt nur wenig über sein Privatleben preis.

zusammenhängende Posts