Landkreis Osnabrück: 19-Jähriger nach schwerem Unfall in Lebensgefahr

Bei einem schweren Unfall im Landkreis Osnabrück hat ein 19 Jahre alter Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der junge Mann sei am Donnerstagnachmittag zwischen Melle und Himmern unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. Beim Überholen kollidierte er mit einem abbiegenden Trecker. Der 19-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß von seinem Motorrad geschleudert. Er wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 33 Jahre altre Treckerfahrer blieb unverletzt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurden die beiden Fahrzeuge beschlagnahmt. Die Straße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Bei einem schweren Unfall im Landkreis Osnabrück hat ein 19 Jahre alter Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der junge Mann sei am Donnerstagnachmittag zwischen Melle und Himmern unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Freitag mit. Beim Überholen kollidierte er mit einem abbiegenden Trecker. Der 19-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß von seinem Motorrad geschleudert. Er wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 33 Jahre altre Treckerfahrer blieb unverletzt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurden die beiden Fahrzeuge beschlagnahmt. Die Straße war für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Mitteilung

zusammenhängende Posts