Verkehr: Kabelklau: Störung auf Bahnstrecke Karlsruhe-Neustadt

Unbekannte haben hunderte Meter Glasfaser- und Kupferkabel an einer Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Wörth (Kreis Germersheim) gestohlen. Wegen der Tat in der Nacht auf Donnerstag meldete die Bahn erhebliche Einschränkungen im Regional- und S-Bahnverkehr zwischen Neustadt und Karlsruhe. Zudem sei bei Kandel eine Weiche beschädigt. Die Beseitigung der Schäden könne voraussichtlich erst Freitagnachmittag abgeschlossen werden. Betroffen seien der RE 6, RB 51 und die S 3. Bei der Tat im Karlsruher Ortsteil Knielingen seien circa 150 Meter Kupferkabel gestohlen worden.

Unbekannte haben hunderte Meter Glasfaser- und Kupferkabel an einer Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Wörth (Kreis Germersheim) gestohlen. Wegen der Tat in der Nacht auf Donnerstag meldete die Bahn erhebliche Einschränkungen im Regional- und S-Bahnverkehr zwischen Neustadt und Karlsruhe. Zudem sei bei Kandel eine Weiche beschädigt. Die Beseitigung der Schäden könne voraussichtlich erst Freitagnachmittag abgeschlossen werden. Betroffen seien der RE 6, RB 51 und die S 3. Bei der Tat im Karlsruher Ortsteil Knielingen seien circa 150 Meter Kupferkabel gestohlen worden.

PM Polizei

zusammenhängende Posts