„Oranje“-Star: Eine Tonne Kokain geschmuggelt: Verurteilter Quincy Promes vor Auslieferung an Niederlande

Der Niederländische Fußballprofi Quincy Promes wurde wegen des Schmuggels von Kokain verurteilt. Der 50-malige Nationalspieler war Mitte Februar in Abwesenheit von einem Gericht in Amsterdam zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Nun soll er nach Amsterdam ausgeliefert werden.

Der wegen des Schmuggels von Kokain verurteilte niederländische Profifußballer Quincy Promes, der in Dubai mutmaßlich wegen eines anderen Delikts festgenommen wurde, soll an sein Heimatland ausgeliefert werden. Wie mehrere niederländische Medien am Mittwochabend berichteten, wird die Niederlande die Auslieferung des 32 Jahre alten Offensivspielers von Spartak Moskau beantragen. Dies habe die Amsterdamer Staatsanwaltschaft bestätigt. 

Benedikt_Mayr18:08

Der 50-malige Nationalspieler war Mitte Februar in Abwesenheit von einem Gericht in Amsterdam zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er im Januar 2020 am Schmuggel von rund 1350 Kilogramm Kokain über den Hafen von Antwerpen beteiligt war. Ein zweiter Angeklagter, ein Cousin von Promes, wurde ebenfalls zu sechs Jahren Haft verurteilt.

Quincy Promes bei geplanter Ausreise mit Teamkollegen festgenommen

Promes, der sich wegen eines Trainingslagers mit seinem Club in Dubai aufhielt, soll dort vor wenigen Wochen in einen Verkehrsunfall verwickelt gewesen und anschließend vom Unfallort geflohen sein. Bei der geplanten Ausreise mit seinen Teamkollegen sei er dann am Flughafen festgenommen worden.

zusammenhängende Posts