Mecklenburgische Seenplatte: Autofahrer fährt von Grundstück und erfasst Radfahrerin

Ein Autofahrer fährt von einem Grundstück an der Mecklenburgischen Seenplatte und übersieht eine Radfahrerin. Diese stürzt und wird schwer verletzt.

Beim Verlassen eines Grundstücks hat ein 59-jähriger Autofahrer in Waren an der Müritz (Mecklenburgische Seenplatte) nach ersten Erkenntnissen eine Fahrradfahrerin übersehen und erfasst. Die 60-Jährige sei ordnungsgemäß auf einer Straße gefahren, nach der Kollision am Montag sei sie gestürzt und schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Demnach brach sie sich das rechte Sprunggelenk und musste in eine Klinik.

PM

zusammenhängende Posts