Ermittlung: Versuchter Überfall auf Bäckerei: Jugendliche unter Verdacht

Maskiert und mit einer Waffe betreten zwei Täter eine Bäckerei. Die Polizei nimmt später zwei Jugendliche vorläufig fest.

Zwei Jugendliche sollen versucht haben, eine Bäckerei in Offenbach zu überfallen. Nach Angaben der Polizei werden sie verdächtigt, das Geschäft am Samstag maskiert betreten zu haben. Einer der Verdächtigen habe eine Angestellte mit einer Waffe bedroht und sie so zur Herausgabe von Bargeld gedrängt, teilten die Beamten am Montag mit. Der Komplize stand demnach offenbar Schmiere. Als eine weitere Angestellte sich bemerkbar machte, soll das Duo von dem Vorhaben abgelassen haben und ohne Beute geflüchtet sein. Polizisten nahmen in der Nähe die zwei Verdächtigen im Alter von 16 Jahren fest. Nach den polizeilichen Maßnahmen auf dem Revier wurden sie wieder entlassen. Gegen die Jugendlichen wird nun wegen des Verdachts der versuchten räuberischen Erpressung ermittelt.

zusammenhängende Posts