Unfälle: Auto überschlägt sich auf B180 bei Frankenberg

Ein 33-Jähriger und dessen 34 Jahre alter Beifahrer sind bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 180 bei Frankenberg schwer verletzt worden. Beide kamen ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Fahrer habe am Samstagnachmittag die Kontrolle über das Auto verloren und sei von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 7000 Euro.

Ein 33-Jähriger und dessen 34 Jahre alter Beifahrer sind bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 180 bei Frankenberg schwer verletzt worden. Beide kamen ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Fahrer habe am Samstagnachmittag die Kontrolle über das Auto verloren und sei von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 7000 Euro.

Pressemitteilung

zusammenhängende Posts