Ermittlungen: Polizei geht bei Leiche in Hockenheim von Tötungsdelikt aus

Bei der gefundenen Leiche in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) hat die Polizei Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts aufgenommen. Die Identität der Frau sei weiterhin unklar, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Das Ergebnis einer durchgeführten Obduktion lasse darauf schließen, dass die Frau durch äußere Gewalteinwirkung zu Tode kam. Mehr konnte der Sprecher vorerst nicht sagen – auch nicht zum Alter der Toten.

Bei der gefundenen Leiche in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) hat die Polizei Ermittlungen wegen eines Tötungsdelikts aufgenommen. Die Identität der Frau sei weiterhin unklar, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Das Ergebnis einer durchgeführten Obduktion lasse darauf schließen, dass die Frau durch äußere Gewalteinwirkung zu Tode kam. Mehr konnte der Sprecher vorerst nicht sagen – auch nicht zum Alter der Toten.

Die Polizei hat die Sonderkommission „Rampe“ eingerichtet. Ein Passant hatte am Donnerstagvormittag die Leiche an einer dortigen Nato-Rampe entdeckt. Die Polizei bat die Bevölkerung um konkrete Hinweise. Auch eine mysteriöse Feuerstelle in der Nähe des Auffindeorts der Leiche war den Ermittlern aufgefallen. Der Uferbereich ist ein beliebter Ort unter Spaziergängern.

PM Polizei #2 PM Polizei

zusammenhängende Posts