Odenwaldkreis: Fußgängerin von Lkw erfasst und tödlich verletzt

Eine Fußgängerin ist auf einem Parkplatz im Odenwaldkreis von einem rückwärts fahrenden Lkw erfasst und tödlich verletzt worden. Die 73-Jährige wurde am Freitagmittag nach der Kollision in Erbach ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Dort starb sie am Nachmittag. Zum genauen Hergang und zur Ursache des Unfalls auf dem Parkplatz einer Bank werde noch ermittelt, hieß es. Ein Sachverständiger sei dafür hinzugezogen worden. Die Polizei sucht zudem nach Zeugen, die den Unfall gesehen haben.

Eine Fußgängerin ist auf einem Parkplatz im Odenwaldkreis von einem rückwärts fahrenden Lkw erfasst und tödlich verletzt worden. Die 73-Jährige wurde am Freitagmittag nach der Kollision in Erbach ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Dort starb sie am Nachmittag. Zum genauen Hergang und zur Ursache des Unfalls auf dem Parkplatz einer Bank werde noch ermittelt, hieß es. Ein Sachverständiger sei dafür hinzugezogen worden. Die Polizei sucht zudem nach Zeugen, die den Unfall gesehen haben.

Mitteilung der Polizei

zusammenhängende Posts