Wochenend-Prognose: Wetter in Berlin und Brandenburg meist freundlich

Trotz wieder zurückgehender Temperaturen zeigt sich der Vorfrühling in Berlin und Brandenburg am Wochenende meist von der freundlichen Seite. Wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam mitteilte, ziehen am Freitag ab dem Mittag bei einem Wechsel von Wolken und Sonne sowie maximal 16 bis 19 Grad Schauer durch.

Trotz wieder zurückgehender Temperaturen zeigt sich der Vorfrühling in Berlin und Brandenburg am Wochenende meist von der freundlichen Seite. Wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam mitteilte, ziehen am Freitag ab dem Mittag bei einem Wechsel von Wolken und Sonne sowie maximal 16 bis 19 Grad Schauer durch.

Mit vielen Wolken und Schauern setzt sich der Vorhersage zufolge das wechselhafte Wetter am Samstag fort. Die Temperaturen erreichen nur noch 12 bis 15 Grad. Ab dem Nachmittag lockert es von Westen und Norden her auf. Es weht ein böiger bis frischer Wind. In der Nacht ist in Bodennähe leichter Frost möglich.

Der Sonntag wird bei sieben bis zehn Grad heiter bis wolkig. Am Nachmittag und Abend wird von Westen her die Bewölkung dichter, und in der Nacht kann es in Westbrandenburg etwas regnen.

Wetter Berlin und Brandenburg

zusammenhängende Posts