Northeim : 17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 17 Jahre alter Radfahrer hat bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Northeim schwere Verletzungen erlitten. Am Donnerstagmittag habe ein 91 Jahre alter Autofahrer an einer Kreuzung offensichtlich das Rotlicht der Ampel übersehen, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Wagen des Mannes stieß dann mit dem jugendlichen Radfahrer zusammen, der die Straße bei Grün überquerte. Der 17-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, der 91-Jährige wurde vorsorglich zur Untersuchung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen wurde dem 91-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

Ein 17 Jahre alter Radfahrer hat bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Northeim schwere Verletzungen erlitten. Am Donnerstagmittag habe ein 91 Jahre alter Autofahrer an einer Kreuzung offensichtlich das Rotlicht der Ampel übersehen, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Wagen des Mannes stieß dann mit dem jugendlichen Radfahrer zusammen, der die Straße bei Grün überquerte. Der 17-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, der 91-Jährige wurde vorsorglich zur Untersuchung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen wurde dem 91-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

Mitteilung

zusammenhängende Posts