Jockgrim : Gasleitung repariert: Bewohner können zurück in Häuser

Die Folgen des Unfalls waren gleich zu riechen: Weil Gas aus einer defekten Leitung strömte, rückten Feuerwehr und Polizei an. Am Nachmittag gab es für die Bewohner eine gute Nachricht.

Bei Bauarbeiten ist im südpfälzischen Jockgrim (Kreis Germersheim) eine Gasleitung beschädigt worden. Zehn Häuser seien evakuiert worden, teilte die Polizeidirektion Landau am Freitag mit. Verletzt worden sei niemand. Der Gasaustritt sei sofort zu hören und zu riechen gewesen, weswegen umgehend die Polizei verständigt worden sei. Auch die Feuerwehr sei angerückt, der Einsatzort sei großräumig abgesperrt worden. Am Nachmittag wurde der Einsatz beendet, wie ein Sprecher der Polizei Wörth am Abend sagte. „Das Leck ist gestopft.“ Die Bewohner konnten demnach anschließend zurück in ihre Häuser.

Mitteilung

zusammenhängende Posts