Umwelt: Klimaaktivist steigt auf Kran und entrollt Banner

Ein Aktivist der Klimaprotestgruppe Letzte Generation ist in Karlsruhe auf einen hohen Baukran geklettert. Dort entrollte er am frühen Donnerstagmorgen ein Banner mit der Aufschrift „Kohle oder Grundgesetz?“, wie die Polizei mitteilte. Im Anschluss hätten die Beamten seine Personalien aufgenommen. Es werde nun überlegt, wie das Plakat wieder abgehängt werden könne.

Ein Aktivist der Klimaprotestgruppe Letzte Generation ist in Karlsruhe auf einen hohen Baukran geklettert. Dort entrollte er am frühen Donnerstagmorgen ein Banner mit der Aufschrift „Kohle oder Grundgesetz?“, wie die Polizei mitteilte. Im Anschluss hätten die Beamten seine Personalien aufgenommen. Es werde nun überlegt, wie das Plakat wieder abgehängt werden könne.

Mit der Aktion will die Letzte Generation auf ihre Demonstration am Samstag in Karlsruhe aufmerksam machen, wie die Organisation mitteilte. Dann wollen Aktivisten Straßen und Gehwege in Karlsruhe blockieren, wie ein Sprecher der Letzten Generation berichtete. Dabei werde sich aber niemand festkleben.

zusammenhängende Posts