Fußball-EM 2024: Weiß und pink: Adidas zeigt neue Trikots für die DFB-Elf

Adidas hat als Ausrüster der DFB-Elf die neuen Trikots für die Fußball-EM 2024 enthüllt. Die Farbe des Auswärtstrikots dürfte einige überraschen.

Mit einem traditionell weißen und einem ungewohnt pinken Trikot wird die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der Heim-EM in diesem Sommer auflaufen. DFB-Ausrüster Adidas enthüllte am Donnerstag unter dem Motto „Typisch Deutsch“ die Spieloutfits, mit denen Ilkay Gündogan und Co. ab dem 14. Juni ihre Spiele bestreiten. Die neuen Jerseys sollen in den ersten Länderspielen des EM-Jahres am 23. März in Frankreich und drei Tage später gegen die Niederlande getragen werden. 

PAID Nachbericht DFB USA 09.07Das Heimtrikot ist klassisch und schlicht in Weiß gehalten. Einzig die zwei schwarzen Streifen an den Seiten und schwarz-rot-goldene Streifen im Schulterbereich heben sich optisch ab. Auch die Hosen und Stutzen sind weiß.

Neues DFB-Trikot zur EM 2024 ist pink

Deutlich auffälliger ist das offizielle Auswärtstrikot in pink-lila Farbtönen und einem rautenförmigen Muster, das an die Optik eines Adlerflügels erinnern soll. Die Hosen und Stutzen sind komplett lila, während beim Trikot die beiden Farben ineinander fließen. „Das Auswärtstrikot finde ich sehr cool! Mal etwas anderes und wirklich außergewöhnlich“, sagte Nationalspieler Florian Wirtz: „Wir freuen uns auf die Heim-EM, bei der wir in beiden Trikots performen wollen.“

50 Jahre Trikotwerbung: Mit Eintracht Eintracht Braunschweig fing alles an, andere folgten schnell 09.24

„Während das typisch weiße Heimtrikot die deutsche Fußball-DNA auf eine moderne Art und Weise aufgreift, sorgt das Auswärtstrikot mit seinen pink-lilanen Farbtönen für einen unerwartet frischen Auftritt“, schrieb Adidas in einer Pressemitteilung. Die Trikotvorstellung werde von einer Werbekampagne begleitet, „die humorvoll mit deutschen Klischees und Stereotypen spielt“, teilte das Unternehmen mit.

zusammenhängende Posts