Ex-Dschungelkönig: Es geht um eine 15-Jährige: Marc Terenzi wegen sexueller Belästigung vor Gericht

Der Sänger und Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi muss sich wegen des Vorwurfs sexueller Belästigung vor Gericht verantworten. Es geht um einen mutmaßlichen Griff an den Po einer 15-Jährigen.

Der Sänger und ehemalige RTL-Dschungelkönig Marc Terenzi muss sich wegen des Vorwurfs der sexuellen Belästigung einer 15-Jährigen vor Gericht verantworten. Terenzi habe gegen einen im Vorjahr erlassenen Strafbefehl Einspruch eingelegt, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts Borna bei Leipzig. Zu dem Termin am Donnerstag wolle sein Mandant persönlich erscheinen, sagte Rechtsanwalt Andreas Hohnel auf Anfrage. „In dem Verfahren geht es um einen angeblichen Griff an den Po der Jugendlichen.“

Marc Terenzi: Es geht um die Tochter einer ehemaligen Lebensgefährtin

Bei dem mutmaßlichen Opfer handelt es sich nach Angaben des Rechtsanwalts um die Tochter einer ehemaligen Lebensgefährtin des Sängers. Das Amtsgericht Borna hatte im September einen Strafbefehl in Höhe von 50 Tagessätzen à 20 Euro gegen Terenzi erlassen. Nach dem Einspruch komme es nun zur Hauptverhandlung, betonte der Gerichtssprecher. „Die Sitzung ist öffentlich. Es ist aber nicht auszuschließen, dass für Teile der Sitzung die Öffentlichkeit ausgeschlossen wird“.Interview Dschungelcamp Marc Terenzi 13.10

Der Sänger Marc Terenzi war von 2004 bis 2010 mit Popsängerin Sarah Connor verheiratet. 2017 siegte er bei der elften Staffel der RTL-Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Inzwischen ist er mit der Radiomoderatorin Verena Kerth liiert, die ebenfalls bereits am Dschungelcamp teilgenommen hat.

zusammenhängende Posts