Wetter: Nebel und milde Temperaturen am Dienstag in Niedersachsen

Nebel hängt am Dienstagmorgen vereinzelt über Niedersachsen und Bremen. Im Norden rechnet der Deutsche Wetterdienst teilweise mit Sichtweiten unter 150 Metern. Im Verlauf des Tages bleibe es stark bewölkt, zeitweise werde es regnen. Die Temperaturen bewegen sich am Dienstag zwischen milden 11 und 13 Grad, in Küstennähe um die 9 Grad. 

Nebel hängt am Dienstagmorgen vereinzelt über Niedersachsen und Bremen. Im Norden rechnet der Deutsche Wetterdienst teilweise mit Sichtweiten unter 150 Metern. Im Verlauf des Tages bleibe es stark bewölkt, zeitweise werde es regnen. Die Temperaturen bewegen sich am Dienstag zwischen milden 11 und 13 Grad, in Küstennähe um die 9 Grad. 

In der Nacht zu Mittwoch liegen die Tiefsttemperaturen demnach bei 2 bis 6 Grad. Am Mittwoch soll es im Tagesverlauf Auflockerungen geben bei schwachem bis mäßigem Wind. Vereinzelt ist dann auch erneut Regen zu erwarten. Die Temperaturen steigen auf bis zu 14 Grad. 

DWD Vorhersage für Niedersachsen/Bremen am 12.03.24

zusammenhängende Posts