„The Biggest Loser – Leben leicht gemacht“: Der Sieger 2024 heißt Giulio

„The Biggest Loser“ des Jahres 2024 ist Kandidat Giulio. Derweil wird schon die nächste Staffel vorbereitet.

Der Sieger der 15. Staffel der Sat.1-Abnehmshow „The Biggest Loser – Leben leicht gemacht“ steht fest: Im Finale am 11. März siegte Kandidat Giulio (31). Der Italiener verlor 72 Kilogramm und setzte sich damit am Schluss gegen drei Konkurrenten durch. Damit gewann er nicht nur den Titel, sondern auch 50.000 Euro.

Mehr als 40 Prozent abgenommen

„Es gibt immer etwas, das einen runterfallen lässt, aber kämpft für das, was ihr wollt und seid stolz auf euch“, gibt der glückliche Sieger anderen Menschen mit auf den Weg. Er selbst schaffte es auch erst im zweiten Anlauf: Denn 2015 machte er bereits bei „The Biggest Loser“ mit und verlor damals sogar rund 30 Kilo. Auch nach der Show gab er nicht auf und nahm insgesamt fast 90 Kilo ab. Doch bedingt durch Schicksalsschläge konnte er das Gewicht nicht halten und nahm wieder zu. In der Ausgabe 2024 trat er nun also neun Jahre später mit 177,2 Kilogramm an. Im Finale zeigte die Waage dann dank diszipliniertem Essen und hartem Training 105,2 Kilo an, was eine Abnahme von 40,63 Prozent ergibt.

Damit setzte sich Giulio gegen seine drei finalen Mitstreiter durch: Lisa nahm von 121,9 auf 99,5 Kilo ab. Nadine konnte ihr Startgewicht von 123,2 Kilo auf 80,9 Kilo verringern. Lukas schaffte es von 166,1 auf 104,2 Kilogramm.

Neue Staffel schon in Planung

Auch im nächsten Jahr haben Menschen, die abnehmen wollen, die Chance, dies im TV mit der Hilfe der Coaches Dr. Christine Theiss und Ramin Abtin zu schaffen. Sat.1 hat bereits verkündet, dass es eine neue Staffel im Jahr 2025 geben wird. Ein offenes Casting findet am 13. April in Köln statt.

zusammenhängende Posts