Verkehr: Sperrung der A7 Richtung Hannover aufgehoben

Die seit Freitagabend andauernde Sperrung der Autobahn 7 bei Hamburg-Stellingen ist in der Nacht zum Montag aufgehoben worden. Die Asphalt- und Aufräumarbeiten auf der Strecke zwischen dem Dreieck Hamburg-Nordwest und der Anschlussstelle Hamburg-Volkspark wurden den Angaben zufolge am frühen Morgen abgeschlossen. Autofahrerinnen und Autofahrer hatten am Wochenende mussten aufgrund des stockenden Verkehrs Verzögerungen in Kauf nehmen müssen

Die seit Freitagabend andauernde Sperrung der Autobahn 7 bei Hamburg-Stellingen ist in der Nacht zum Montag aufgehoben worden. Die Asphalt- und Aufräumarbeiten auf der Strecke zwischen dem Dreieck Hamburg-Nordwest und der Anschlussstelle Hamburg-Volkspark wurden den Angaben zufolge am frühen Morgen abgeschlossen. Autofahrerinnen und Autofahrer hatten am Wochenende mussten aufgrund des stockenden Verkehrs Verzögerungen in Kauf nehmen müssen

Der Hamburger A7-Abschnitt wird seit 2014 ausgebaut. Um die Anwohner vor Verkehrslärm zu schützen, wurden in Hamburg-Stellingen und Schnelsen Tunnel errichtet. Der dritte und mit 2,2 Kilometern längste Tunnel ist im Bereich Altona im Bau. Zwischen den Tunneln wurden die Fahrbahnen mit einem Spezialbelag asphaltiert und mit Lärmschutzwänden flankiert.

Pressemitteilung der Autobahn GmbH Mitteilung der Polizei

zusammenhängende Posts