Notfälle: Schüsse fallen nachts in Wohnung in Bad Salzungen

In einem Haus in Bad Salzungen sind in der Nacht zu Montag Schüsse gefallen. Spezialeinsatzkräfte des Thüringer Landeskriminalamts nahmen einen Wohnungsinhaber fest, wie die Polizei Suhl am Montag mitteilte. Die Beamten stellten den Angaben zufolge eine Gasdruckwaffe sicher. Der Mann sei mit selbst zugefügten Verletzungen ins Krankenhaus gekommen, hieß es weiter.

In einem Haus in Bad Salzungen sind in der Nacht zu Montag Schüsse gefallen. Spezialeinsatzkräfte des Thüringer Landeskriminalamts nahmen einen Wohnungsinhaber fest, wie die Polizei Suhl am Montag mitteilte. Die Beamten stellten den Angaben zufolge eine Gasdruckwaffe sicher. Der Mann sei mit selbst zugefügten Verletzungen ins Krankenhaus gekommen, hieß es weiter.

Die Polizei war per Notruf wegen eines lauten Knalls in der Wohnung und Qualms alarmiert worden. Als die Polizisten mit der Feuerwehr das Haus betraten, seien zwei Schüsse gefallen. Die Einsatzkräfte hätten sich zurückgezogen. Der Wohnungsinhaber habe sich verbarrikadiert, Spezialkräfte hätten ihn überwältigt.

PM

zusammenhängende Posts