Medikament: Neues Antibiotikum gegen multiresistente Keime: „Cresomycin“ gibt Patienten Hoffnung

Rund 600.000 Patienten in Deutschland infizieren sich jährlich mit Keimen im Krankenhaus. Gegen manche Keime sind auch Antibiotika bislang machtlos. Doch das könnte sich bald ändern: Ein Forscherteam hat ein neues Antibiotikum entwickelt, das auch Stämme arzneimittelresistenter Bakterien abtöten soll.

Rund 600.000 Patienten in Deutschland infizieren sich jährlich mit Keimen im Krankenhaus. Gegen manche Keime sind auch Antibiotika bislang machtlos. Doch das könnte sich bald ändern: Ein Forscherteam hat ein neues Antibiotikum entwickelt, das auch Stämme arzneimittelresistenter Bakterien abtöten soll.

zusammenhängende Posts