DEL: Adler Mannheim siegen zum Auftakt der Pre-Playoffs

Die Adler Mannheim haben zum Auftakt der Pre-Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga gewonnen. Gegen die Nürnberg Ice Tigers siegte das Team von Trainer Dallas Eakins am Sonntag im ersten von drei möglichen Spielen mit 2:1 (1:0, 0:0, 1:1). Am Dienstag (19.30 Uhr/Magentasport) kann der achtfache deutsche Meister mit einem weiteren Erfolg in Nürnberg ins Playoff-Viertelfinale einziehen. Ein mögliches drittes Match würde erneut in Mannheim stattfinden.

Die Adler Mannheim haben zum Auftakt der Pre-Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga gewonnen. Gegen die Nürnberg Ice Tigers siegte das Team von Trainer Dallas Eakins am Sonntag im ersten von drei möglichen Spielen mit 2:1 (1:0, 0:0, 1:1). Am Dienstag (19.30 Uhr/Magentasport) kann der achtfache deutsche Meister mit einem weiteren Erfolg in Nürnberg ins Playoff-Viertelfinale einziehen. Ein mögliches drittes Match würde erneut in Mannheim stattfinden.

In einer sehr hart geführten Partie brachte David Wolf im Powerplay die Adler in Führung (13.). Im Verlauf des Spiels kam es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen den Spielern. Daniel Fischbuch erhöhte in der 51. Minute auf 2:0. Der 1:2-Anschluss durch Tim Fleischer 53 Sekunden vor dem Ende kam zu spät.

Spielstatistik

zusammenhängende Posts