Dachau : Zehnjähriger bei Unfall in Karlsfeld schwer verletzt

Bei einem Unfall in Karlsfeld (Landkreis Dachau) ist ein Zehnjähriger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Junge wollte sein Fahrrad über eine Straße schieben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als der er zwischen parkenden Autos am Samstag hervorgetreten sei, habe er mutmaßlich nicht auf den Verkehr geachtet. Ein 45-jähriger Autofahrer habe das Kind zu spät gesehen und es sei zum Zusammenstoß gekommen. Der Zehnjährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Bei einem Unfall in Karlsfeld (Landkreis Dachau) ist ein Zehnjähriger von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Junge wollte sein Fahrrad über eine Straße schieben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Als der er zwischen parkenden Autos am Samstag hervorgetreten sei, habe er mutmaßlich nicht auf den Verkehr geachtet. Ein 45-jähriger Autofahrer habe das Kind zu spät gesehen und es sei zum Zusammenstoß gekommen. Der Zehnjährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

zusammenhängende Posts