Bundesliga: Leverkusen bleibt nach Heimsieg auf Kurs Meisterschaft

Bayer Leverkusen strebt in der Fußball-Bundesliga weiter unbeirrt der Meisterschaft entgegen. 2:0 (1:0) siegte der Tabellenführer am Sonntag gegen den VfL Wolfsburg und wahrte damit seinen Zehn-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Bayern München. Nathan Tella (36. Minute) und Nationalspieler Florian Wirtz (86.) trafen vor 29 314 Zuschauern zum nie gefährdeten Heimsieg, Wolfsburgs Moritz Jenz sah in der 28. Minute Gelb-Rot.

Bayer Leverkusen strebt in der Fußball-Bundesliga weiter unbeirrt der Meisterschaft entgegen. 2:0 (1:0) siegte der Tabellenführer am Sonntag gegen den VfL Wolfsburg und wahrte damit seinen Zehn-Punkte-Vorsprung auf Verfolger Bayern München. Nathan Tella (36. Minute) und Nationalspieler Florian Wirtz (86.) trafen vor 29 314 Zuschauern zum nie gefährdeten Heimsieg, Wolfsburgs Moritz Jenz sah in der 28. Minute Gelb-Rot.

Informationen zum Spiel auf bundesliga.de

zusammenhängende Posts