Wasserball: Spandauer Wasserballer im Final Four vom Pokal

Die Frauen von Spandau 04 haben es vorgemacht und sind ins Final Four des Pokals eingezogen. Am Samstag waren nun die Männer dran.

Die Wasserballer von Spandau 04 sind mit einem deutlichen Sieg ins Final Four im Pokalwettbewerb eingezogen. Das Team trat im DSV-Pokal-Viertelfinale nach 650-Kilometer-Anreise auswärts beim Zweitligist SC Neustadt/Weinstraße an und gewann mit 25:3 (8:0,5:1,6:1,6:1). Die Spandauer buchten damit ihren Platz beim Turnier der letzten vier Anfang Mai in Düsseldorf. Dort sind neben den Berlinern zudem Titelverteidiger Waspo Hannover, die White Sharks Hannover und Krefeld 72 vertreten. Spandaus beste Torschützen in Neustadt waren Denis Strelezkij und Tyler Abramson mit je vier Treffern.

zusammenhängende Posts