Warendorf: Kollision: Motorradfahrer stirbt, Sozia schwer verletzt

Bei einem Zusammenprall seiner Maschine mit einem Auto ist ein 42-jähriger Motorradfahrer in Warendorf (Kreis Warendorf) ums Leben gekommen. Der Mann starb am Freitagnachmittag vor Ort an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Abend mitteilte. Seine 46 Jahre alte Mitfahrerin verletzte sich bei dem Unfall schwer.

Bei einem Zusammenprall seiner Maschine mit einem Auto ist ein 42-jähriger Motorradfahrer in Warendorf (Kreis Warendorf) ums Leben gekommen. Der Mann starb am Freitagnachmittag vor Ort an seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Abend mitteilte. Seine 46 Jahre alte Mitfahrerin verletzte sich bei dem Unfall schwer.

Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war der 42-Jährige mit seiner Sozia auf einer Kreisstraße in Warendorf unterwegs. Zeitgleich überquerte eine 22-jährige Autofahrerin diese Straße, als es zum Zusammenprall mit dem vorfahrtsberechtigten Motorrad kam. Die Autofahrerin erlitt leichte Verletzungen. Beide verletzten Frauen wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Kreisstraße war bis in die Abendstunden gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Pressemitteilung

zusammenhängende Posts