Unfall: Seniorin stürzt in bremsendem Bus: Schwer verletzt

Eine 72 Jahre alte Frau ist bei einer starken Bremsung in einem Bus in Steglitz-Zehlendorf hingefallen und hat sich den Unterschenkel gebrochen. Sie kam stationär in ein Krankenhaus, wie die Polizei Berlin am Freitag mitteilte. Der Bus und ein Auto, das in der Spur daneben fuhr, waren den Angaben zufolge rechts abgebogen, als kurz danach der Wagen in die Spur des Busses wechselte.

Eine 72 Jahre alte Frau ist bei einer starken Bremsung in einem Bus in Steglitz-Zehlendorf hingefallen und hat sich den Unterschenkel gebrochen. Sie kam stationär in ein Krankenhaus, wie die Polizei Berlin am Freitag mitteilte. Der Bus und ein Auto, das in der Spur daneben fuhr, waren den Angaben zufolge rechts abgebogen, als kurz danach der Wagen in die Spur des Busses wechselte.

Der Busfahrer bremste am Donnerstagnachmittag stark ab, um einen Zusammenstoß zu verhindern, wie es hieß. Dabei sei die Seniorin im Bus auf den Boden gestürzt und ein weiterer Fahrgast auf die Frau gefallen. Außer der 72-Jährigen wurde demnach niemand verletzt.

PM

zusammenhängende Posts