Unfälle: Zusammenstoß mit Auto: Siebenjähriger schwer verletzt

Auf dem Weg zur Bushaltestelle läuft ein Kind im Alter von sieben Jahren plötzlich auf die Straße. Es kommt zum Unfall mit einem heranfahrenden Auto.

Bei einem Unfall ist ein siebenjähriger Junge schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde er in der Gemeinde Jossgrund (Main-Kinzig-Kreis) von einem Auto angefahren. Demnach sei der Junge am Donnerstagmorgen mit seinem Vater auf dem Weg zu einer Bushaltestelle gewesen, als er unvermittelt auf die Straße gelaufen sei. Dort habe ihn ein Kastenwagen erfasst, der von einem 36-Jährigen gesteuert wurde. Das Kind wurde in einem Krankenhaus behandelt.

Polizeimeldung

zusammenhängende Posts