Oberstdorf: Gemeinsame Titelkämpfe: Eiskunstlauf, Curling und Shorttrack

Die deutschen Meisterschaften im Eiskunstlauf, Curling und Shorttrack werden vom 16. bis 21. Dezember zusammen in Oberstdorf aufgetragen. Anlass dafür ist das 100-jährige Jubiläum des EC Oberstdorf. Dies teilte die Deutsche Eislauf-Union am Donnerstag mit. In dem bayerischen Bundesstützpunkt stehen drei Eisflächen zur Verfügung, er sei damit „ein idealer Veranstaltungsort für dieses Wettbewerbsformat“, sagte DEU-Präsident Andreas Wagner. Die Kür-Entscheidungen der Eiskunstlauf-Meisterklasse bei den Herren, Damen, Paarläufern und Eistänzern werden zum Abschluss der Titelkämpfe der drei Wintersportarten ausgetragen.

Die deutschen Meisterschaften im Eiskunstlauf, Curling und Shorttrack werden vom 16. bis 21. Dezember zusammen in Oberstdorf aufgetragen. Anlass dafür ist das 100-jährige Jubiläum des EC Oberstdorf. Dies teilte die Deutsche Eislauf-Union am Donnerstag mit. In dem bayerischen Bundesstützpunkt stehen drei Eisflächen zur Verfügung, er sei damit „ein idealer Veranstaltungsort für dieses Wettbewerbsformat“, sagte DEU-Präsident Andreas Wagner. Die Kür-Entscheidungen der Eiskunstlauf-Meisterklasse bei den Herren, Damen, Paarläufern und Eistänzern werden zum Abschluss der Titelkämpfe der drei Wintersportarten ausgetragen.

Mitteilung

zusammenhängende Posts