Der große Schuhtrend 2024: Flache Schuhe erobern den Frühling

Die High Heels dürfen mit den ersten Sonnenstrahlen im Schrank verschwinden: Flache Schuhe tragen uns 2024 durch den Frühling.

Mit großer Erleichterung begrüßen viele Menschen den Frühling, der endlich vor der Tür steht. Damit lassen Schuhliebhaber natürlich auch die Ära der derben Boots und dicken Winterstiefel hinter sich. Es ist höchste Zeit, den Schuhschrank neu zu sortieren und Platz für bequeme und dennoch stilvolle Schuhe zu schaffen. Man verabschiedet sich dieses Frühjahr von den High Heels und begrüßt die ersten warmen Sonnenstrahlen in flachen Schuhen. Genau der richtige Trend, um den Frühling mit einem Hauch von Leichtigkeit zu begrüßen.

Was wäre ein Flat-Shoe-Trend ohne Ballerinas!? Der zeitlose Klassiker bleibt auch in diesem Jahr ein beliebtes Schuhmodell, das mühelose Eleganz und bequeme Trittsicherheit verspricht. Besonders angesagt: Minimalistische Ballerinas ohne Schleifen verleihen dem Schuh eine moderne Note, die perfekt zu jedem Look passt. Doch 2024 bringt zudem eine Fülle neuer flacher Schuhtrends mit sich, die das Herz jedes Modemädchens höherschlagen lassen.

Das sind die wichtigsten Flat-Shoe-Trends im Frühling

Slingback-Kitten-Heels mit 90er-Jahre-Flair: Flache Slingbacks mit spitzer Zehenpartie setzen in Kombination mit weit geschnittenen Hosen ein modisches Statement und sind zugleich äußerst bequem.

Ins Netz gegangen: Mit den ersten warmen Temperaturen begrüßen wir flache Schuhe in Mesh-Optik auf der Fashion-Bühne. Ballerinas aus zartem Netzstoff kennt man bereits aus dem letzten Jahr und trägt man nun umso lieber.

Alles mit Verschluss: Die Hommage an die 90er-Jahre setzt sich fort mit flachen Schuhen, die mit Statement-Schnallen und Mikroverschlüssen verziert sind. Ebenfalls ein subtiler Hinweis auf vergangene Trends. Y2K lässt grüßen!

Flache Schuhe mit Nieten: Verzierungen wie Nieten erobern die Schuhmode im Sturm. Von Mary Janes bis zu Ballettschuhen setzen sie ein glänzendes Statement und verleihen jedem Outfit das gewisse Extra. Besonders gut kommen die silbernen Applikationen auf schwarzem Untergrund zur Geltung.

Komfortabler Begleiter: Die schlichten Loafer, auch bekannt als Penny-Loafer, erleben gerade ein großes Revival. Klassisch und vielseitig, passen sie zu Jeans ebenso wie zu fließenden Röcken und versprechen den ganzen Tag über Komfort.

zusammenhängende Posts