Kriminalität: Größerer Polizeieinsatz: „Verdächtige Person“ in Krankenhaus

In einem Aachener Krankenhaus gibt es einen größeren Polizeieinsatz. Es halte sich dort eine „verdächtige Person“ auf, sagte eine Sprecherin der Aachener Polizei am Montagabend. Eine mögliche Geiselnahme wollte die Sprecherin nicht bestätigen. Einsatzkräfte seien vor Ort, sagte sie. „Es kommt zu Straßensperrungen und Einschränkungen des Bahnverkehrs. Meiden Sie den Bereich weitläufig“, warnte die Polizei via Twitter.

In einem Aachener Krankenhaus gibt es einen größeren Polizeieinsatz. Es halte sich dort eine „verdächtige Person“ auf, sagte eine Sprecherin der Aachener Polizei am Montagabend. Eine mögliche Geiselnahme wollte die Sprecherin nicht bestätigen. Einsatzkräfte seien vor Ort, sagte sie. „Es kommt zu Straßensperrungen und Einschränkungen des Bahnverkehrs. Meiden Sie den Bereich weitläufig“, warnte die Polizei via Twitter.

Polizeimitteilung

zusammenhängende Posts