Kriminalität: Frau in Klinik verschanzt: Laut Polizei keine Verletzten

In der Aachener Klinik, in der sich am Montag eine 65-jährige Frau verschanzt hat, ist nach Polizeierkenntnissen bis zum Abend niemand verletzt worden. „Wir haben keine Erkenntnisse zu verletzten Personen“, sagte eine Polizeisprecherin. Auf die Frage, ob die 65-Jährige allein in einem Raum sei oder möglicherweise andere Menschen bedrohe, gab die Sprecherin keine Antwort.

In der Aachener Klinik, in der sich am Montag eine 65-jährige Frau verschanzt hat, ist nach Polizeierkenntnissen bis zum Abend niemand verletzt worden. „Wir haben keine Erkenntnisse zu verletzten Personen“, sagte eine Polizeisprecherin. Auf die Frage, ob die 65-Jährige allein in einem Raum sei oder möglicherweise andere Menschen bedrohe, gab die Sprecherin keine Antwort.

Die „verdächtige Person“ hatte laut Polizei am Nachmittag das Krankenhaus betreten. Kurz danach sei Rauch im „Nahbereich“ der Frau festgestellt worden. Spezialeinheiten seien vor Ort. Die Krankenhausräume in der näheren Umgebung der Frau seien evakuiert worden.

Polizeimitteilung Mitteilung Polizei weitere Mitteilung der Polizei

zusammenhängende Posts