Scholz beendet Rom-Besuch mit Papstaudienz und Besuch von SPE-Kongress

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) beendet seinen zweitägigen Rom-Besuch am Samstag mit einer Papstaudienz und der Teilnahme am Wahlkongress der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE). Scholz soll Papst Franziskus am Vormittag in dessen Privatbibliothek treffen, später ist ein Gespräch mit Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin geplant. Kurz vor 13.00 Uhr will Scholz vor die Presse treten.

Vor seiner Teilnahme am Kongress der SPE ist am Samstagmorgen ein Gespräch zwischen Scholz und Spaniens sozialistischem Ministerpräsidenten Pedro Sánchez geplant. Auf dem Kongress, auf dem die Sozialdemokraten unter anderem den Luxemburger Nicolas Schmitt zu ihrem Spitzenkandidaten küren wollen, ist dem offiziellen Programm zufolge auch eine Rede Scholz‘ geplant.

zusammenhängende Posts