Portrait : Zum vierten Teil von „Bridget Jones“: Renée Zellweger – Ihr Werdegang und Wandel in Bildern

Mehr als nur „Bridget Jones“. Anlässlich des vierten Teils der Kultreihe: Das Leben von Hauptdarstellerin Renée Zellweger in Bildern. 

Mit „Bridget Jones“ wurde Renée Zellweger zur Legende. Mehr als 20 Jahre nach Release des ersten Teils der erfolgreichen Filmreihe ist sie nun zurück – mit Teil vier in neuer Form und (hoffentlich) so ikonisch wie zuvor. 

Renée Zellweger: Mit „Bridget Jones“ wurde sie zur Identifikationsfigur für zahlreiche Frauen

Chardonnay, Zigaretten und jede Menge tollpatschige Momente gehören zu Bridget Jones wie Eier zum Speck. Doch hinter Schauspielerin Zellweger steckt deutlich mehr als die legendäre Filmrolle, so kann sie bereits zwei Oscars ihr Eigen nennen – einen für ihre Rolle im Musical „Judy“, den anderen für ihre Darstellung der Ruby Thewes in der Kriegsromanze „Unterwegs nach Cold Mountain“.

Anlässlich der anstehenden Dreharbeiten zum vierten Teil „Bridget Jones“ kosten wir die Vorfreude darauf voll aus und blicken auf das Leben, den Werdegang und Wandel von Zellweger. Die wichtigsten Momente zeigt die obige Fotostrecke. 

zusammenhängende Posts