Sorge um Begleiterin des Rappers: Frau ohne Stimme aber mit viel nackter Haut: Wer ist Kanye Wests „Ehefrau“ Bianca Censori?

Völlig nackt unter einem transparenten Regencape: So zeigte sich Bianca Censori gerade an der Seite von Kanye West. Erneut werden Missbrauchsvorwürfe gegen den Musiker laut. Es ist nicht das erste Mal, dass Kanye West die Frau an seiner Seite nach seinen Vorstellungen ankleidet und inszeniert. 

Bianca Censori könnte genauso gut eine Puppe im Schaufenster sein. Denn an der Seite von Kanye West trägt Censori seit einigen Monaten schon fragwürdige bis merkwürdige Looks auf. Jüngst wurde das Ehepaar, das sich inoffiziell bereits das Jawort gegeben haben soll, in Los Angeles gesehen. In der kalifornischen Stadt regnet es seit Tagen in Strömen. Censoris Outfit, ein Regencape, war also wenig überraschend. Hätte die junge Frau darunter ebenfalls Kleidung getragen. Stattdessen konnten Paparazzi sie fast komplett nackt ablichten. 

Erst im vergangenen Jahr sorgten West und Censori auf einer Europa-Reise für Aufregung. Denn ihre Outfits für den Trip hätten wahrscheinlich ins Handgepäck passen können. Zu einem Großteil der Ausflüge trug sie kaum mehr als eine Strumpfhose und ein eng anliegendes, nude-farbenes Top. 

Bianca Censori: Wer ist Kanye Wests „Ehefrau“?

Der Look ist zu Censoris Markenzeichen geworden. Verwunderlich ist jedoch, wie wenig sonst über die Partnerin von West bekannt ist. Laut ihrem Linkedin-Profil ist Censori Australierin und seit vier Jahren bei Wests Label Yeezy als „Architectural Designer“ angestellt. Was genau sie in dieser Rolle macht, ist nicht bekannt. Studiert hat Censori an der University of Melbourne, dort machte sie sowohl ihren Bachelor in Architektur als auch ihren Master. 

STERN PAID Kanye West, 18.50

Als Architektin hat sie sich zuletzt allerdings weniger einen Namen gemacht. Stattdessen sorgen sie und West als Duo für Schlagzeilen. Besonders Censoris Outfits – die der Musiker offenbar eigenhändig für sie aussucht – sind zum Gesprächsthema geworden. Neben ihren Nylon-Strumpfhosen-Looks schockierte die junge Frau im vergangenen Jahr mit einem Outfit, bei dem ihr Gesicht fast gänzlich von einem dicken Stoffreifen verdeckt wurde und ihr Kopf in einem schwarzen Nylonstoff steckte. In Venedig sorgte das Paar dann für einen veritablen Skandal, als sie auf einem venezianischen Wassertaxi beim Oralsex fotografiert wurden und schließlich vom Taxiunternehmen lebenslanges Fahrverbot bekamen.Ein Foto, das Menschen im Netz Sorge macht: Fast gänzlich nackt zeigte sich Kanye Wests „Ehefrau“ Bianca Censori. 

Vor einigen Monaten kritisierte die US-Komikerin Kathy Griffin Kanye West öffentlich auf ihrem TikTok-Profil. „Ich sehe diese Frau, die keine Stimme hat – wir haben keinen Piep von ihr gehört – und keine sozialen Medien hat … Ich weiß nicht, ob er sie nicht reden lässt“, sagte Griffin. Es hätten alle den Vorfall mitbekommen, so Griffin, „als sie in Italien waren und er sie dazu brachte, auf die Knie zu fallen und ihm einen ‚Dienst‘ zu erweisen, und wir seinen nackten Hintern sahen – wohl wissend, dass überall Paparazzi und Leute mit Handykameras herumstanden. Das riecht das für mich einfach nach Missbrauch“, so die Stand-Up-Comedian.

Missbrauchsvorwürfe

Sorgen, die offenbar auch Censoris Freunde teilen. „Bianca sitzt fest, und ihre Freunde versuchen, sie zu retten, aber niemand kann das, weil Kanye Blockaden um sie herum errichtet hat“, verriet damals ein Vertrauter der „Daily Mail“. Es ist nicht das erste Mal, dass Kanye West die Frau an seiner Seite nach seinen eigenen Vorstellungen ankleidet. Das berühmteste Beispiel ist Kim Kardashian, Wests Ex-Frau.tiktok

Für die heute 43-Jährige bedeutete die Beziehung zu West den Ausbruch aus ihrer gewohnten TV-Welt. Dass West für ihren Stil mitverantwortlich war, betonte sie immer wieder in ihrer Reality-Show. „Kanye hat mich definitiv dazu inspiriert, ein bisschen individueller zu sein. Ich denke, mein Stil entwickelt und verändert sich gerade und ich denke, das sollte er auch“, erklärte sie mal in der Sendung, während sie in ihren Schrank ausräumte. Kurze Zeit später weinte sie bittere Tränen, weil West fast all ihre Klamotten wegschmeißen wollte. 

FS Kardashian Hochzeit 10.12

Die schrillen Outfits waren passé, West brachte ihr Minimalismus bei. „Früher dachte ich immer, mehr ist mehr, und ich trug Armbänder, Ohrringe und Halsketten, um mich zu schmücken. Ich habe immer alles gemacht. Jetzt verstehe ich definitiv, wie viel cooler es ist, einfach ein bisschen einfacher zu sein“, erklärte Kardashian. Der Unterschied zwischen Kardashian und Censori: Erstere behielt ihre Stimme und baute sich ein Modeimperium auf. Mittlerweile hat sie ihre eigene Shapewear-Linie Skims, deren Logo – natürlich – Kanye designte. Glitzer und Strass sucht man vergebens, auch hier hält sich Kardashian an die minimalistische Vorgabe des Musikers. 

Auch der Vergleich zwischen Censori und Kardashian besorgt Freunde der Australierin. „Kanye versucht, Bianca zu einer radikalisierten Version von Kim zu machen – fast wie Kim 2.0“, sagte ein Freund der „Daily Mail“. „Der Unterschied ist, dass Kanye, als er mit Kim zusammen war, in der Modewelt respektiert wurde. Inzwischen hat er diesen Respekt verloren“, so die Quelle. Censori hat sich zu den Vorwürfen ihrer angeblichen Freunde bislang nicht geäußert. Aber wie auch, wenn der Kopf in einer Strumpfhose steckt. 

Quellen: „Daily Mail“ / LinkedIn / TikTok

+++ Lesen Sie auch +++

Kim Kardashian: Wie sie durch die Beziehung vom Trash-TV in die High Society aufstieg

Vier Milliarden Dollar wert: Das Geheimnis hinter Kim Kardashians Erfolgsunternehmen Skims

zusammenhängende Posts